Dreibein-Tipi

Dreibein-Tipi

Ihr wollt ein Dreibein-Tipi bauen? Wir zeigen euch hier eine ganz einfache Anleitung wie ihr mit ganz wenig Materialien und ein wenig Geschick euer erstes eigenes Dreibein-Tipi bauen könnt.

Ihr benötigt dafür folgende Materialien:

  • mindestens 3 möglichst gerade, stabile Äste
  • mindestens 3 Meter lang sollten sie sein
  • Schnur
  • Tarp, Plane, Tücher oder Folie




Die drei Äste sucht ihr am besten im Wald. Achtet darauf dass die Äste nicht zu morsch sind. Die Schnur und Plane solltet ihr nach Möglichkeit dabei haben, wir zeigen euch aber auch in einem späteren Artikel wie man ein Seil aus natürlichen Materialien selbst machen kann. Für die Plane gibt es ansonsten auch Alternativen aus der Natur, wie zum Beispiel große Blätter. Nachdem ihr die drei Äste gefunden habt, bindet sie am oberen Ende fest zusammen. Zunächst spreizt ihr alle Äste von der Mitte weg und legt die Plane über das Gestell.




Zum Schluss fixiert ihr die Plane oben an den Ästen und unten am Boden. Falls ihr keine Plane dabei habt geht nochmal in den Wald und sucht dicht bewachsene Äste mit Blättern oder Nadeln, die ihr als Seitenwände nutzen könnt.

Fertig ist das TIPI =)

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch euer Team von Survival-Tips.de




Andere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.