Dehydration

Dehydration

Dehydration ist nicht nur im Bereich Survival ein riesen großes Problem, sondern auch in unserer Stadt-Gesellschaft. Viele sind der Meinung, dass Kaffee, Limonade oder ähnliche Drinks den Flüssigkeitshaushalt auffüllen, dabei wirken sie eher harntreibend und führen zu Dehydratation. Die Symptome sind ein trockener Mund, Kopfschmerzen, dunkler Urin sowie Konzentrationsstörungen und Müdigkeit.




auxmoney - Geld leihen für den Urlaub

Wie sie ensteht ist auch ganz einfach zu erklären: Der Körper (der aus mindestens 75% Wasser besteht) verliert mehr Wasser als er zu sich nimmt. Bei 5% Flüssigkeitsverlust treten erste kleine Beschwerden auf. Ab ca. 10% Flüssigkeitsverlust fällt einem die Atmung und das gerade Gehen immer schwerer. Bei einem Verlust von über 10% schaltet sich der Körper ab.



Um das Problem gar nicht erst aufkommen zu lassen sollte man an einem Wandertag zwischen 3 und 4 Liter Wasser zu sich nehmen.

Wichtiger Tipp: Achtet auf euren Wasserstand!

Vielen Dank fürs Lesen. Es folgen bald neue Beiträge und Themen!

Ihr könnt uns auch gerne eine kleine Spende die von Herzen kommt zukommen lassen. 🙂

http://go.Unelmoija.101665.digistore24.com/CAMPAIGNKEY




Andere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.